Neue Sichel

 


Neue Sichel
  Startseite
    Aktuell
    ALBTRAUM ALBION
    ANTISEMITSMUS
    ALLAHS ALLIIERTE
    ALLAHS LINKE
    DEMOKRATIE UND ISLAM
    DHIMMIMEDIEN
    FRAUENRECHT
    GEWALTKULT
    ISRAEL
    JUSTIZ
    LINKE GEWALT
    LINKE ISLAMLOBBY
    KINDERSCHÄNDER
    GOTT IN FRANKREICH
    KULTURBEREICHERUNG
    LINKE ANTI ISRAEL
    MEINUNGSFREIHEIT
    MENSCHENRECHTE
    RELIGIONSFREIHEIT
    SCHARIATERROR WELTWEIT
    SCHARIA IM WESTEN
    SPRACHREGELUNGEN
    SWISSLAM
    TÄTERSCHUTZJUSTIZ
    WILLIGE HELFER
  Über...
  Archiv
  Israelfeindlichkeit
  POWERFRAUENKITSCH
  DEMOKRATIE AUF ISLAMISCH
  Gewaltchronik
  Artikel englisch und andere
  SWISSLAM
  Kontakt

 
Links
  
  DIE SIEBENTE SICHEL
  DIE SICHEL Kommentare
  DIE SICHEL Frauenfokus
  DIE ALTE SICHEL
  WIDERWORTE
  NEBELHORN
  nebelnorn
  nemesismemory
  RachelCH
  Erinnys
  Der schwarze Spiegel
  Middle-East.Info
  Myths and Facts


http://myblog.de/die-sichel

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Mit Schavan zum Islam

Religion ohne Raum? 

Mit Schavan zum Islam 
 
Annette Schavan, die einmal für das Kopftuchverbot an staatlichen Schulen war, hat sich zur Raumpflegerin des Islam gemausert. Das erstaunt uns nicht zu sehr, denn die katholische Ministerin begrüsste schon eine Demo der e  „Lebensschützer“  in Berlin...

Die Bildungsministerin hiess  eine Fundidemonstration gegen geltendes Recht willkommen, deren Ziel die Abschaffung des Frauenrechts der legalen Abtreibung zugunsten des Kirchenrechts ist. Desgleichen übrigens auch der damalige Minister Guttenberg, der es für sich selber mit dem Recht nicht so genau nimmt, aber für Frauen Kirchenrechtsmasstäbe anlegt! Zurück zu Thron und Altar?

Zurück hinter die Aufklärung mit der Bildungsministerin als Promotorin der islamischen Theologie, die auch der katholischen wieder auf die Beine hilft zum Marsch in den Gottesstaat. Der Weg vom Kirchenrecht zum Schariarecht ist ja nicht so weit wie der vom säkularen  Recht zum Gottesrecht. Alles kuscht und buhlt um die Gunst des finsteren Burschen, die das Gottesrecht wieder einführen wollen.

Schavan:

"Islamischer Theologie muss Raum gegeben werden"

  • Stuttgart.  Bundesbildungsministerin Annette Schavan (CDU) hat dazu aufgerufen, islamischen Theologen bei ihrer Ausbildung an deutschen Universitäten genügend Freiraum zu lassen. «Den Theologen müssen gute Wege geebnet werden», sagte sie bei einem Vortrag in Stuttgart. «Daraus kann eine große Chance werden (...) für die Rolle der Religion in der modernen Gesellschaft», so Schavan weiter.
  • Die Ministerin verwies auf die Bedeutung der vier Zentren für islamische Theologie, die aktuell bundesweit aufgebaut werden. Insbesondere sprach sie die Universität Tübingen an, die bereits für eine große theologische Tradition stehe. Mit Schavans Vortrag endete die vierte bundesländerübergreifende Fachtagung «Auf dem Weg zum islamischen Religionsunterricht in Deutschland».
  • Die Universität Tübingen sucht derzeit Professoren für den neuen Studiengang in islamischer Theologie. Ab Oktober sollen dort erstmals islamische Geistliche in Deutschland und vor allem in deutscher Sprache ausgebildet werden. In einigen Jahren sollen sechs Professoren bis zu 320 Studenten unterrichten. Insgesamt werden in Deutschland vier Zentren aufgebaut. Neben Tübingen entstehen sie in Münster/Osnabrück, Erlangen/Nürnberg und Frankfurt/Gießen.

http://www.swp.de/ulm/nachrichten/suedwestumschau/Schavan-Islamischer-Theologie-muss-Raum-gegeben-werden;art1157835,911442

Moslems brauchen mehr Raum in Deutschland! Gottesvolk ohne Raum! Schariastaffel marschiert!

8.4.11 17:45
 



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung